Elterntraining

Elterntraining nach der IFLW-Methode.

Unser Elterntraining basiert auf bewährten verhaltenstherapeutischen Ansätzen, auf der klientenzentrierten Gesprächsführung nach Carl Rodgers und auf Methoden aus der lösungsorientierten Kurzzeittherapie. Elterntraining nach dem IFLW-Konzept ist eine ganzheitlich-systemische Unterstützung: Werden positive Impulse der Eltern-Kind-Beziehung gesetzt, profitiert nicht nur das System Familie, sondern auch das weitere soziale Umfeld. Nach unserer Auffassung ist eine effektive und nachhaltige Behandlung von AD(H)S nur durch einen multimodalen Therapieansatz, der u.a. ein Elterntraining enthält, gewährleistet. Dies entspricht auch den internationalen Therapierichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie.

 

Mehr Informationen finden Sie unter: www.freiraum-erding.de

zurück